Schienentherapie (Invisalign, Clear Aligner)

by on March 6, 2017

Bei der Schienentherapie werden die Zähne mit Hilfe einer Reihe von individuell für jeden Patient angefertigten, Alignern, in die richtige Stellung bewegt. Sie haben einen angenehmen Tragekomfort und lösen keine Allergien aus. Die Schienen sollen bis zu 22 Stunden täglich getragen werden. Alle ein bis zwei Wochen muss zu einem neunen Aligner-Set gewechselt werden, sodass sich die Zähne nach und nach in die geplante Position bewegen. Diese Vorgehensweise hat sich als schnelle, effektive Behandlungsmethode erwiesen.

Im Vergleich zu den herkömmlichen, festen Zahnspangen haben die Aligner den Vorteil, dass sie herausgenommen werden können, was die gewöhnlichen täglichen Aktivitäten, wie Essen, Zähneputzen, sport- und berufsbedingte Aktivitäten usw. , nicht behindert.

Das gewünschte Lächeln wird mit Schienentherapie auf dem bestästhetischen Weg erzielt, sodass die Patienten auch während der Behandlung schön und selbstbewusst lächeln können.

Schienentherapie ist eine Privatleistung. Wenn sie Fragen zum Thema „Schienentherapie“ haben, wenden Sie sich an unsere Praxis Linden Kieferorthopädie in Buchholz und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch unter der Rufnummer 04181 – 31727


Share:


Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *