Sportmundschutz

by on March 6, 2017

Sportmundschutz sorgt für einen optimalen Schutz vor Stößen an den Zähnen, Zahnfleisch, Kieferknochen und Kiefergelenken.

Er wird in unserer Praxis individuell aus weichem Silikonkunststoff angefertigt und hat im Vergleich zu den Fertigprodukten aus dem Sporthandel den Vorteil, dass er auf die Zahnstellung abgestimmt ist und damit passt er wesentlich besser. Er ist allerdings keine Kassenleistung. Um Komplikationen bei Patienten mit festsitzender Zahnspange zu vermeiden, empfiehlt sich beim Sport einen Mundschutz zu tragen, denn Brackets und Drähte können schon bei leichteren Stößen zu Verletzungen führen.

Wenn sie Fragen zum Thema „Sportmundschutz“ haben, wenden Sie sich an unsere Praxis Linden Kieferorthopädie in Buchholz und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch unter der Rufnummer 04181 – 31727.


Share:


Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *